News

09.05.2017 Alter: 192 Tage

3D Bin-Picking mit EyeVision

EyeVision 3D eignet sich hervorragend für das so genannte „Bin Picking“, welches eine der meist gebrauchten Anwendungen in der Industrie ist, um Produktionsabläufe zu automatisieren. Mit EyeVision 3D ist es möglich ungeordnete Teile in einer Kiste zu lokalisieren, mit z.B. einem Roboter herauszugreifen und das Teil einer Bearbeitungsmaschine zuzuführen. Wobei das Teil in einer genau festgelegten Position und Rotation in der Maschine abgelegt werden kann.

Mit EyeVision 3D erfolgt eine schnelle Bildaufnahme der Teileoberfläche und 3D Punktewolken können direkt in der EyeVision 3D Oberfläche benutzt werden um die jeweilige Lage der einzelnen Teile zu errechnen.

Mit dem 3D-Matching der EyeVision 3D ist es nun möglich mit nur einem 3D-Sensor die Form und Lage eines beliebigen, vorher trainierten Objekts zu erkennen. Somit wird das Greifen selbst von komplizierten Formen und Bauteilen ermöglicht.

Diese Daten werden beispielsweise in der Automobilindustrie und Robotik, nicht nur für Bin Picking sondern auch für Pick-and-Place benötigt. Ist die 3D-Ausrichtung durchgeführt, können weiterhin geometrische Eigenschaften auf komplexen 3D-Objekten gemessen werden.