News

06.12.2017 Alter: 5 Tage

EyeVision unterstützt Vision Box von Hikvision

EyeVision unterstützt jetzt auch den Bildverarbeitungsrechner "Vision Box" von Hikvision.

Zusätzlich zum Support der Hikvision Kameras, unterstützt jetzt EyeVision auch die Vision Box. Wodurch sich viele weitere Applikationen mit der Kombination aus Hikvision und EyeVision lösen lassen.

Key Features der Vision Box sind:

  • On-board Intel, 1.91 GHz CPU
  • 2 Intel-chip GigE Ports
  • 2 unabhängige HDMI Display Ausgänge
  • Ultra-kompaktes Design, geeignet für den industriellen Einsatz
  • hohe Schutzklasse
  • 4 GB DDR3L Speicher, optional: SSD Kapazität

Features der EyeVision Software sind:

  • über 100 Befehle für 2D und 3D Mess- und Prüftechnik
  • drag-and-drop Programmierung
  • NEU: Erstellen von Projekten: speichert alle Komponenten einer Aufgabenstellung (Prüfprogramm, Process Mode, Bilder) an einem gemeinsam aufrufbaren Ordner
  • diverse konfigurierbare Ansichten: Entwickleransicht, Einstellansicht, Anwedneransicht, sowie die Benutzerverwaltung

Einen Download Link für EyeVision 3 können Sie gerne unter info(at)evt-web.com anfordern. Wir senden Ihnen gerne weitere Informationen zu.