Aktuelles

News

10.08.2018 Alter: 9 Tage

Wechseln des Prüfprogramms mittels Code Scan

EyeVision unsterstützt jetzt Handscanner um je nach Produkt das Prüfprogramm schneller und effizienter wechseln zu können.

Das handheld Scangerät kann verschiedene Codes lesen, z.B. Barcode, QR, DMC. Mit EyeVision lässt sich nun anhand des Codes erkennen, um welches Produkt es sich handelt. Daduch weiß dann das System welches Prüfprogramm es starten muss.

Das funktioniert in der Praxis bei der Herstellung von Revisionsendprothesen, wo anhand des gescannten Codes erkannt wird ob das Prüfprogramm für Knie- oder Hüftgelenk, Wirbelsäulen- oder Sonderimplantatprodukte gestartet werden soll.

Aber auch andere Produkte wie z.B. Autoteile wie Kabelbäume oder Chiller, etc. können so gehandhabt werden.

Der gescannte Code wird sodann auch mit dem aufgenommenen Bild in einer Datenbank abgespeichert. So kann jedes Produkt eindeutig zugeordnet werden.

Für die Kommunikation unterstützt EyeVision mehrere Protokolle: Modbus, Profinet, Beckhoff EtherLink, EyeLink, PLC-Link, etc.

Kontaktieren Sie uns für mehr Information: info(at)evt-web.com