EyeStamp - das Tool für die Stanzteilinspektion

EyeStamp ist EVTs Tool für optische Prüfsysteme im Bereich der Stanzmaschinen und Umspulgeräte mit bis zu 5400 Hub (90 Teile pro Sekunde).

Die Stanz- und Umformtechnik bildet einen immer wichtigeren Bereich in der modernen Fertigung. Selbst die komplexesten Bauteile lassen sich in einem modernen Stanzumformwerkzeug komplett fertigen. Da es sich hierbei um einen vollautomatischen Produktionsprozess handelt, ist die 100 % - Kontrolle der Bauteile nahezu unerlässlich.

Den EyeStamp Flyer zum Download finden Sie Initiates file downloadHIER!

Ein kompaktes System

Genauso wie die Stanztechnologie sich in den letzten Jahren weiterentwickelt hat, ist dies bei der optischen Qualitätssicherung geschehen. Diese Entwicklung hat es ermöglicht, Systeme die vor Kurzem noch aus einem PC, einer Kamera, der digitalen I/O, sowie verschiedenen anderen Komponenten zusammengestellt wurden, in das Gehäuse einer Kamera zu integrieren, ohne dabei die Leistungsfähigkeit zu beeinträchtigen.

Mit dem EyeStamp System, das auf den EVT EyeSpector Systemen basiert, ist in diesem Gehäuse eine leistungsfähige Mess- und Prüfsoftware integriert worden, die speziell auf die Bedürfnisse der Stanzteilkontrolle abgestimmt ist.

Die Parametrisierung der Prüfaufgabe erfolgt mittels EyeVision komplett grafisch - damit ist kein Experte notwendig. Nach der Parametrisierung kann der Programmierrechner (Laptop) entfernt werden und die Kamera arbeitet komplett autonom. Obwohl die Rechenleistung mit 1GHz Takt und 8000 Mips einer Pentium Rechenleistung eines 3 GHz Rechners entspricht, ist die Kühlung über einen Lüfter nicht erforderlich. Solch lüfterlose Systeme sind gerade für das Umfeld der Stanzmaschinen, wo die Luft durch die verschiedenen Schmiermittel ölhaltig ist, perfekt geeignet.