Verpackungsinspektion bei Lebensmittel- und Pharma-Insustrie

Die Inspektion von Verpackungen im Lebensmittel- und Pharma-Bereich ist vor allem aus zwei Gesichtspunkten essentiell:

  • Verbraucher achten sehr genau auf die Qualität besonders bei Lebensmittel und im Pharmabereich. Eine ausreichende Verpackungskontrolle erhöht also das Kundenvertrauen.
  • Maschinenbauer setzen immer mehr auf Bildverarbeitungslösungen für die automatische Inspektion, da die Bildverarbeitungstechnologie Vorteile für Produktivität und Effizienz mit sich bringt.

 

Lösungen mit der EyeVision Software

Gemeinsam mit der von EyeVision unterstützten Hardware, lassen sich mehrere Inspektionen durchführen:

 

- Prüfung von Folien und Siegelnähten

- die richtige Position der bedruckten Oberfolien und Etiketten

- die Überprüfung des Ablaufdatums

- Prüfung des Barcodes und des Druckbildes

 

 

Beispiel: Tomatenketchup-Tütchen

Ein Anwendungsbeispiel ist die Kontrolle von Tomatenketchup-Tütchen. Hierbei wird geprüft:

  • Ablaufdatum
  • Siegelnaht
  • Aufdruck
  • Barcode, usw.

Zusätzlich lässt sich auch das Vorhandensein der Einkerbung zur Öffnung des Tütchens überprüfen. Mit dem nachfolgenden optischen Verpackungscheck lässt sich die Verpackung sowohl von der Ober- als auch von der Unterseite inspizieren. Dabei wird mithilfe der Eyevision Software und der eingesetzten Smart Camera der Serie Eyecheck die Siegelnaht erfasst und ausgewertet.

Auf diese Weise lassen sich nicht nur schleichende undichte Verpackungen ermitteln, sondern auch Unregelmäßigkeiten wie überhängendes Material, Deformationen, Lufteinschlüsse, verrutschte oder nicht korrekt bedruckte Etiketten sowie Kennzeichnungsfehler, ein falscher oder nicht scannerfähiger EAN oder CR-Code.

Beispiel: Rosinen Verpackung

Die EyeVision Bildverarbeitungssoftware von EVT soll dafür sorgen, dass Rosinen-Snacks in Schachteln sicher korrekt gefertigt und sicher verpackt in den Handel kommt. Der optische Verpackungscheck konzentriert sich nicht nur auf den Verschluss und sonstige Vollständigkeit der Schachtel, sondern kontrolliert auch den Barcode auf Lesbarkeit und den Aufdruck des Ablaufdatums. Zusätzlich lässt sich auch das Vorhandensein eines Qualitätssiegels überprüfen.

Mit dem nachfolgenden optischen Verpackungscheck lässt sich die Verpackung sowohl von der Ober- als auch von der Unterseite inspizieren. Dabei wird mithilfe der Eyevision Software und der eingesetzten Smart Camera der Serie EyeCheck die Falzkante erfasst und ausgewertet.