EyeReader

Die EyeSens Reader Serie ist die Antwort auf die rasch größer werdende Nachfrage nach schnellen, sicheren und einfach zu bedienenden Code- und Text-Lesesystemen.

Die EyeSens Reader Systeme sind in vier Varianten oder der Komplettversion verfügbar:

  • DMC (Data Matrix Code)
  • OCR/ OCV
  • Barcode
  • QR Code

Für sämtliche Readersysteme sind Edelstahlgehäuse verfügbar.

Die leistungsfähigen Codeleseverfahren für DMC, Barcode und OCR/OCV, vereint mit der intuitiv zu bedienenden grafischen Programmieroberfläche der EyeVision Software, ermöglicht eine schnelle und einfache Einbindung in die unterschiedlichsten Prozessumgebungen. 

Mehr Information erhalten Sie auch bei unserem Anwendungsbeispiel der Lesefunktion oder Sie sehen sich die Befehlsübersicht genauer an!

EyeSens Reader Systeme:

DMC Code (2D)Sucht den Code automatisch im Bildfeld, erkennt ihn und liest ihn dann. Gibt ein Qualitätsmerkmal sowie den erkannten Codetyp mit seinen erkannten Zeichen und der Zeichenanzahl aus.
Barcode (1D)Lesen unterschiedlicher Barcodes. Bewertet deren Qualität und gibt ihre Merkmale aus.
OCR/ OCV (Klarschrift)Lesen und Verifizieren unterschiedlicher Texte. Die Zeichensätze können frei eingelernt werden.
QR CodeLesen, Speichern und Weiterverarbeiten der QR Codes auch in 3D.

Beispiele:

DMC Code
DMC Code
EAN Barcode
QR Code
QR Code
OCR auf Wafer

Mit allen freigeschalteten Modulen zum Lesen in der Reader Software können sowohl DMC, Barcode als auch OCR gelesen oder auch verifiziert werden.

Verifikationsmodus

Im Verifikationsmodus wird der gelesene Code mit dem der Software zur Verfügung gestellten Code verglichen.

In diesem Modus ist es auch möglich die Software toleranter lesen zu lassen. Dies kann bei einem schlechten Druck von Bedeutung sein: wird z.B eine sechs mit einem zu geringen Erkennungswert eingelesen, so wird diese dennoch verifiziert, da aus den Eingangsdaten bekannt ist, dass diese dort erwartet werden muss.