RazerCam

Highspeed Smart Camera for Machine Vision

- Dual Core ARM

- benutzerprogrammierbares FPGA

- LINUX

- XILINX ZYNQ

Initiates file downloadDatenblatt

Spezifikation

KernCPU800 MHz/ 1 GHz Dual Core ARM Cortex A9
OS
Linux
RTC
ja
SpeicherDDR3
512 MB, 1 GB
FLASH
4 GB, 8 GB, 16 GB
BildsensorAuflösungen752 x 4802056 x 15604096 x 1
Sensortyp1/3" CMOS2/3" CMOS2/3" CMOS
Pixel8/10-bit8/12-bit8/10-bit
Bildrate60 fps30 fps10000 fps
Dynamikbereich60dB/120dB60dB/120dB53dB
FarbeM/CM/CM/C

IOProgrammierbare IO101010
Ethernet10 / 100 MBit - 1 GBit
CAN / RS-485ja

BeleuchtungInkl. Beleuchtung350 mA MAX (optional)
Externe Beleuchtungja
Stromversorgung9~ 30 VDC, 4 W
Mechanische DatenMaße
64 x 47 x 29 mm
Mount
C-Mount, S-Mount
IP
IP65
Gewicht
120g
SoftwareEVOS, EVT Lib, EyeVision

 

 

Smart Kamera mit FPGA für Highspeed Bildauswertung

Die RazerCam ist klein, aber mit leistungsfähigen Verarbeitungsmöglichkeiten und basiert auf dem Opens external link in new windowXILINX ZYNQ SoC.

Ausgestattet ist die RazerCam mit einem Dual Core ARM A9, benutzerprogrammierbarem FPGA und 10 frei programmierbaren IOs. Daher bietet die Kamera effiziente Bildaufnahme- und vorverarbeitungsfähigkeiten. Die RazerCam bietet ein kompaktes Bildverarbeitungssystem für den industriell automatisierten Bereich. Dazu wird dies unterstützt durch das IP65 Gehäuse.

Ein leistungsfähiger Zeilensensor steht der RazerCam ebenfalls zur Verfügung, sowie mehrere Feldbus und Bussysteme wie z.B. CAN/ RS485 und Ethernet.

Das System kann mit den EVT Bibliotheken, sowie mit der Opens internal link in current windowEyeVision Software geliefert werden. Damit lassen sich schnell leistungsfähige Bildverarbeitungslösungen erstellen. Ein Garant dafür ist das Bildverarbeitungsbetriebssystem Opens internal link in current windowEVOS oder auch der integrierte Opens internal link in current windowWebserver.

Hauptmerkmale

  • frei programmierbarer FPGA
  • bauklein
  • niedriger Stromverbrauch
  • bis zu 10 programmierbare IO
  • industrielle Feldbusse CAN/ RS485/ Ethernet
  • ARM-CORTEX A9 Dual Core
  • 1 GB DDR 3
  • bis zu 16 GB FLASH
  • flexibles Triggern
  • eingebauter LED Driver
  • LINUX
EVOS:- remote steuern
- EyeControl
- EyeView
EVT Lib:- C / C++
EyeVision:Drag-and-Drop