EyeSens Turned Part Inspection TPI

Der EyeSens TPI (Turned Part Inspection) Sensor verfügt über verschiedenste Befehle, welche die Prüfung von Drehteilen erleichtert. Es können neben den Durchmesseren und Länge und Breite der Drehteile auch Winkel vermessen werden.

EyeSens TPI Webinterface und Befehle

Für die Verwendung des EyeSens TPI ist es darüber hinaus nicht notwendig aufwendige Software auf dem Rechner - sei es PC oder Tablet - zu installieren. Zur Einstellung des Prüfprogramms erhält der Anwender eine IP Adresse, welche von jedem Browser aus angesteuert werden kann.

Derzeit sind 5 vorgefertigte mögliche Prüfprogramme im EyeSens TPI Webinterface enthalten. Dazu zählen Befehle zur Prüfung des Durchmessers, des Winkels, sowie Länge und Breite, usw.

Dabei ist sogar das Einlernen der Programme am Prüfteil grafisch aufbereitet. Über verschiedenste Icons ist es dem Anwender so möglich ganz intuitiv das bereits vorgefertigte Prüfprogramm am Objekt einzulernen.

Messung: Winkel
Messung: Durchmesser
Messung: Höhe
Messung: Länge
Set-up Seite
 

Befehle im Detail

Spezifikation

Sensor Size:1/3" CMOS
Resolution:736 x 480, 1024 x 768, 1280 x 1024
FPS / Hz:60 Hz
CPU / GHz:0,6 GHz

 Optische Daten

Die EyeSens Kameras verfügen über integrierte Optik und Beleuchtung.

Eingebaute Messbeleuchtung:8 LEDs
Eingebautes Objektiv, Brennweite: 6, 12 oder 25 mm

Elektrische Daten

Digitale I/O: 1/3-4 und zusätzliche 4 frei belegbare
Schnittstellen:Ethernet (LAN), RS232 oder RS422
Max. Ausgangsstrom:50 mA
Betriebsspannung:24V DC (-25%/ +10%)

 Mechanische Daten

Länge x Breite x Höhe:65 x 45 x 45 mm
Gewicht:ca. 160 g
Steckeranschluss:

Versorgung und I/O M12 12-polig, Ethernet M12 4-polig, Daten M12 5-polig

Gehäuse:Aluminium, Kunststoff