Objekte zählen (Blob)

Der Befehl Objekte zählen ist ein sehr universell einsetzbarer Befehl. Er basiert darauf, dass unterschiedliche Helligkeitsregionen im Bild enthalten sind, die sich klar von einander abgrenzen lassen. Über die Eingabe eines Bereiches oder mit der Pipette wird die Objektfarbe bestimmt, die dann zur Separation der Objektflächen verwendet wird.

Um herauszufinden ob die richtigen Objekte bestimmt werden, genügt es den Testbutton anzuklicken. Dann werden sämtliche Bereiche mit der gleichen Farbe angezeigt.

Werden zu viele Objekte gefunden, so können diese eingegrenzt werden, indem einer der möglichen Objektfilter aktiviert wird.

Wenn man zum Beispiel nur Objekte mit einer Fläche um die 1400 Pixel finden möchte, dann gibt man im Objektfilter den Min. Wert mit 1300 und den Max. Wert mit 1500 an. Damit werden die Schwankungen in der Fläche durch Beleuchtungsänderungen ausgeglichen und nur noch Ojekte der gewünschten Größe angezeigt.

EyeVision 2.6
EyeVision 3.0
EyeVision 3.0